Lahnhöhenweg Der Lahnhöhenweg




Jetzt kostenlos bestellen: Flyer Ardèchereisen

Wandern, Wein und Traditionen
Wanderurlaub in den Bergen der Ardèche/ Südfrankreich. 8 Tage, Vollpension, leckere Menüs "ardèchoise", geführte Wanderungen, Table d'hôte auf einem Biohof/ Besuch im Kastanienmuseum
www.ardechereisen.de

 


 

Buch-Tipp

Lahnhöhenweg></a><br>

            <br>

            <span class=

Enthält mehrere Lahnwanderungen, z.B.:
Bad Ems - Schweizertal
Nassau - Singhofen - Kloster Arnstein s. Tipp rechts
Katzenelnbogen - Jammertal
Bad Ems - Limes - Nassau
Lahnhöhenweg Nassau - Balduinstein

 

Wandertipp: Die wilden Berge der Ardèche

Ardeche Streckenwanderung

Wunderschöne Streckenwanderung in Südfrankreich mit erstklassigen Unterkünften. Französische Lebensart mit Wein und leckeren Menüs „Ardèchoise“. Ausführlich beschriebene Tageswanderungen und topografische Wanderkarte mit eingezeichneter Route, Gepäcktransport von Unterkunft zu Unterkunft.
www.individuell- wandern.de

 

 


Der Lahnhöhenweg (auf der Taunusseite)

Wir empfehlen ab der Lahnquelle bis Wetzlar und von Wetzlar an auf der Taunusseite bis Niederlahnstein den Lahnhöhenweg in 15 Tagesetappen zu erwandern:

1. Tag: Lahnhof - Lahnquelle - Feudingerhütte - Bad Laasphe, 27,6 km (auch in Feudingerhütte teilbar)
2. Tag: Bad Laasphe - Breidenstein - Biedenkopf, 16 km
3. Tag: Biedenkopf - Dautphetal - Rimberg - Michelbach, 27,4 km (auch in Dautphetal-Allendorf teilbar)
4. Tag: Michelbach -Wehrda - Marburg/Friedhof Ockershausen, 11 km
5. Tag: Marburg-Ockershausen - Oberweimar - Oberwalgern -Schmelzmühle - Salzböden, 23,7 km
6. Tag: Salzböden - Wißmar - Launsbach - Gleiburg - Vetzberg - Rodheim/Bieber, 19,2 km
7. Tag: Rodheim/Bieber - Metzebach - Simberg - Wetzlar/Dillbrücke, 17 km
8. Tag: Wetzlar/Dillbrücke - Braunfels - Hirschhausen, 23,8 km
9. Tag: Hirschhausen - Weilburg - Elkerhausen/Bahnhof, 18,4 km
10. Tag: Elkerhausen/Bahnhof - Villmar - Runkel - Eschhofen - Limburg, 24,7 km (falls zu lang, auch in Runkel teilbar)
11. Tag: Limburg - Diez - Fachingen - Balduinstein - Schaumburg - Steinsberg, 20,0 km
12. Tag: Steinsberg - Laurenburg - Kloster Arnstein, 13,5 km
13. Tag: Kloster Arnstein - Jammertel - Singhofen - Mühlbachtal - Nassau/Kettenbrücke, 17,5 km
14. Tag: Nassau - Hof Mauch - Bad Ems, 13,3 km (Achtung: “L” führt nicht durch Bad Ems! Vorher abzweigen!)
15. Tag: Bad Ems/West - Nievern - Miellen - Frücht - Niederlahnstein, 21,3 km

Tipp: Einer der schönsten Abschnitte des Lahnhöhenweges als Tagestour.
Vom Bahnhof Obernhof zum Kloster Arnstein aufsteigen. Ab hier der Lahnhöhenweg-Markierung "L" durch das traumhaft schöne Jammertal bis nach Singhofen folgen. In Singhofen Gelegenheit zur Einkehr. Das Hotel-Restaurant Alte-Post ist einfach, aber völlig ok. Das Omelett mit Pfifferlingen war köstlich!
Ab Singhofen weiter dem "L" folgend in das ebenfalls sehr schöne Mühlbachtal absteigen. Nach insgesamt ca. 18 km erreicht man Nassau. Von hier entweder den (geteerten) Radweg an der Lahn entlang zurück (knapp 2 Stunden) oder mit dem Zug zurück nach Obernhof.

Rundweg Obernhof - Singhofen - Nassau - Obernhof
ca. 6 Stunden

Wer oft lange wandert weiß, wie wichtig die Entspannung für die Beine ist, um auch am nächsten Tag auf dem Lahnhöhenweg gut zu Fuß zu sein zu können. Auch in dieser Region findet man für den Urlaub preiswerte Hotels mit Wellnessangeboten, die zur Entspannung und schnellen Regeneration  einladen.

Lahnschifffahrt
Lahnschifffahrt
Lahnschifffahrt
Lahnschifffahrt
Lahnschifffahrt
Lahnschifffahrt
Lahnschifffahrt
Lahnschifffahrt
Lahnschifffahrt Lahnschifffahrt

Für eine große Abb. bitte auf die Bilder klicken

Seite drucken Drucken